Inklusion

Home / Unsere Schule / Inklusion

 

Die Montessori-Pädagogik bietet für die Inklusion von beeinträchtigten und besonders begabten Kindern einen hervorragenden Rahmen, da die Individualisierung im Vordergrund steht. Alle Kinder, auch beeinträchtigte und besonders begabte Kinder, erfahren durch die Materialvielfalt keine Über- oder Unterforderung und können ihrem Lerntempo entsprechend arbeiten.

Die Vielfältigkeit des Materials und die Jahrgangsmischung erlauben jedem Einzelnen, nach seinen eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten zu arbeiten, also auch besonderen Begabungen und Interessen nachzugehen. Die Materialien fordern zum Handeln auf, welches dazu führt, dass der Lernprozess ganzheitlich erfahren wird. Das hohe Maß an Anschaulichkeit und Strukturierung führt gerade bei Kindern mit Lernproblemen zu visualisierten Lösungen, die durch Wiederholungen und Variationen zur Abstraktion leiten.

Die Inklusion liefert einen wichtigen und wertvollen Beitrag für die Gesellschaft, da die Kinder adäquate Verhaltensweisen gegenüber Beeinträchtigungen, Behinderungen und Begabungen lernen. Alle Kinder werden als selbstständige Persönlichkeiten gesehen, die nach ihren Fähigkeiten vorhandene Interessen und Lernmöglichkeiten aktivieren und erweitern.

 

Unser Schulgebäude und –gelände ist barrierefrei.

(siehe ECHO Artikel)